top of page
  • AutorenbildVivica

Selbstwirksamkeit


Das Konzept der Selbstwirksamkeit entspricht der eigenen Überzeugung, ob und auf welche Weise eine Anforderung gemeistert werden kann. So steht es im Lexikon. Was aber bedeutet es in unserem Alltag und warum brauchen wir dieses Gefühl?

Das habe ich heute selber mit ansehen dürfen. Mein Äffchen nimmt die Schleppleine und schwingt sie rauf und runter. Die Reaktion der Schleppleine folgt auf dem Fuße. Es fühlt sich an, als ob die Leine ein Eigenleben hat. Wie eine Riesenraupe. Zuzuschauen macht allein schon Spaß und dann zu sehen wie sich das Äffchen freut, mit stolz in den Mundwinkeln...unbezahlbar.

Ich habe das gemacht, steht da auf seinem Gesichtchen.

Das Vertrauen in das eigene Können und Fähigkeiten ist für Kinder so wichtig. Damit unsere Kinder mutig und selbstbewusst sein können, müssen sie lernen, dass sie etwas beeinflussen und bewirken können. Nur so ist es auch leichter sich mal was zu trauen, was auszuprobieren.

Ich stehe da und schaue. Bis das Seepferdchen mich wieder in unsere Welt holt. Es schaut mich fragend an und ich lächle zurück. "Weisst Du, antworte ich ihrem fragenden Blick, manchmal frage ich mich ob ich mich oft genug traue neue Sachen zu machen." Sie lacht schallend und erwidert:" Mach Dir keine Sorgen, dafür hast Du viel zu viel Wutfreunde!"

Ach das schlaue Mädchen! Ja, recht hat sie. Oft wenn die Wut bei mir anklopft komme ich ins Tun. Denn da zu sitzen und drüber zu motzen ist nicht meins.

Habe ich dir Lust auf Selbstwirksamkeit gemacht? Dann schreibe mir gern, was Du neues versucht hast:-)


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page