top of page
  • AutorenbildVivica

ein Sommernachtstraum für kalte Tage

Wem geht es nicht so, dass er sich den Sommer zurückwünschen würde an einem verregneten Herbsttag? Nachdem wir Covid bedingt den Sommer wahrscheinlich so intensiv wie nie zuvor erlebt haben, kommt nun mit großen Schritten der Herbst zu uns geritten.

Da ich ja eine hoffnungsvolle Positivdenkerin bin....habe ich mich auf die Suche nach sommerlichem im Herbst gemacht. Wir begannen also auf dem Balkon zu picknicken, Sommerfotos groß zu drucken und ich fand "Ein Sommernachtstraum" von Daniela Drescher (Urachhaus). Wie immer malt sie in üppigen Bildern, überbordenden Details und erzählt die, durchaus komplexe Geschichte für Kinder leicht verständlich.

So verweilen wir also noch eine Zeit lang zwischen Sommer und Herbst und holen uns so noch ein paar extraportionen Sommerlaune ins Haus. Wer hätte sich das nicht von uns gewünscht?


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page